Gesellschaft

Gesellschaftliche Fragen rücken vermehrt in den Fokus der Gemeinde- und Regionalentwicklung. Der demografische Wandel bringt Herausforderungen mit sich, denen es zu begegnen gilt.

Jugend

Zur Entwicklung von generationengerechten Angeboten und Lösungen müssen die unterschiedlichen Anliegen und Bedürfnisse der Bevölkerung aufgenommen und analysiert werden. Soll zudem der Zugang zu den Angeboten und Infrastrukturen in den Gemeinden erleichtert und die Nutzung optimiert werden, so ist eine regionale Koordination von grossem Vorteil. Dies steigert die Effizienz und verstärkt gleichzeitig die Zusammenarbeit unter den Regio-Gemeinden.

Förderung und Vernetzung Jugend

Einmal jährlich findet ein Austausch zwischen den Politischen sowie Schul- und Kirchgemeinden, den Vertretern von Jugendorganisationen und dem Leiter der Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen des Kantons statt. Diese Plattform bietet neben Fachinputs und Fachreferaten die Möglichkeit, Informationen auszutauschen, Probleme zu erörtern, Bewährtes weiterzugeben und neue Projekte aufzugleisen. Gemeinsam können so Tendenzen erkannt und das weitere Vorgehen besprochen werden.

Mitglieder Projektgruppe

Rainer Borcherding, Gemeinderat Stettfurt

Walter Hugentobler, Gemeindepräsident Matzingen

Pascal Mächler, Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen, Kanton Thurgau

Barbara Molls, Gemeinderätin Müllheim

Margrith Wigholm, Gemeinderätin Neunforn

Downloads

Flyer ERFA-Tagung «Jugendberatung», 2. April 2019

Flyer ERFA-Tagung «Jugend-Depression», 6. März 2018

Links

Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen

Kinder- und Jugendförderung Schweiz

Sozialnetz Thurgau