Leben / Wohnen

Leben und Wohnen in der Regio Frauenfeld ist günstig. Sie wohnen nahe der Stadt Zürich, nahe Konstanz und St. Gallen und damit nahe am Bodensee und der Grenze zu Österreich und Deutschland. Die Regio Frauenfeld mit über 50'000 Bewohnerinnen und Bewohnern ist ein bedeutender und gleichzeitig überschaubarer Lebensraum. Wer einen Hauch Urbanität in einem idyllischen Umfeld mit günstigen Lebenshaltungskosten sucht, der lebt und wohnt in der Regio Frauenfeld goldrichtig.

Stärkung ländlicher Raum

In Ergänzung zum ersten Agglomerationsprogramm "Siedlung und Ver­kehr", das auf die eigentlichen Zentrumsgemeinden ausgerichtet ist, so­wie ergänzend zum laufenden RegioPlus-Projekt „Kooperatives Regional­mar­ke­ting für die Regio Frauenfeld“ ist eine Strategie zur differenzierten Stärkung des länd­li­chen Raumes erarbeitet worden.

Mit dem Projekt "Effiziente Gemeinden als Faktor der wirtschaftlichen Entwicklung",  sind wichtige Umsetzungsschritte erfolgt, um Strukturen zu vereinfachen und die Zusammenarbeit unter den Gemeinden zu intensivieren. Bund und Kanton haben dieses Projekt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik unterstützt.

Dorfentwicklung

Die Ortskerne und Quartierzentren übernehmen sehr unterschiedliche Funktionen. Diesen unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden ist elementar. Aspekte, wie Verdichtung, Freiraumentwicklung, Aufwertung des öffentlichen Raumes, Sicherung der Versorgungsstruktur, Erhalt und Schaffen von Arbeitsplätzen, Baukultur, sowie Fragen der sozialen und demografischen Entwicklung stehen dabei im Vordergrund.

 

 

Immobilienangebote

 

Suchen Sie ein neues Zuhause? Hier finden Sie aktuelle Immobilienangebote aus der Region Frauenfeld.

Tscharnerhaus Stettfurt