Kultur

Zahlreiche Kunstschaffende und Kulturvermittelnde beleben die Regio Frauenfeld mit ihren Aktionen und Veranstaltungen. Über das ganze Jahr hinweg finden verschiedene kulturelle Anlässe im kleinen Rahmen bis hin zu solchen mit nationaler oder sogar internationaler Ausstrahlung statt. Das Kulturleben wird mit einer spezifischen Förderung durch die Gemeinden und den Kulturpool Regio Frauenfeld unterstützt.

Kulturförderung

Der gemeinnützige Verein Kulturpool Regio Frauenfeld bezweckt die gemeinsame und effektive Kulturförderung der Gemeinden der Regio Frauenfeld in Zusammenarbeit mit dem Kanton Thurgau. Momentan sind neun der fünfzehn Regio-Gemeinden Mitglied im Kulturpool. Ziel ist es, dass auch die anderen Gemeinden die verstärkte Kulturförderung in der Region mittragen.

Der Verein unterstützt kulturelle Projekte mit klarem Bezug zu den Mitgliedergemeinden mittels Förderbeiträgen.

Die Gemeinden der Regio Frauenfeld stellen der Bevölkerung und Kulturschaffenden zudem weitere Instrumente zur Kulturförderung zur Verfügung.

Museen

In der Regio Frauenfeld findet man gleich mehrere Museen. Das kantonale Naturmuseum in der Altstadt von Frauenfeld ist vor allem bei Familien sehr beliebt. Ein Museum zum Anfassen, Suchen, Entdecken und Verstehen. Das Museum für Archäologie und das Historische Museum im Schloss machen die Vergangenheit greifbar und vermitteln die spannende Geschichte der Stadt Frauenfeld und des Kantons Thurgau. Unweit von Frauenfeld liegt das ehemalige Kloster Kartause Ittingen. Es ergänzt das hervorragende Angebot mit dem Ittinger Museum und dem kantonalen Kunstmuseum. Das Telefonmuseum Telephonica im Greuterhof Islikon erschliesst auf amüsante Weise die Welt der Telefonie.

Veranstaltungen

Kulturelle Grossveranstaltungen wie etwa das Openair Frauenfeld oder das Jazz-Meeting "generations" tragen den Namen der Kantonshauptstadt weit über die Grenzen. Zahlreiche Vereine bieten die Gelegenheit, sich kulturell auch aktiv zu betätigen: Chöre, Stadtorchester, Tanzclubs, Musikvereine, Theater-Bühnen, Bands usw. vermögen die Lust am Kreativen zu wecken.